Donnerstag, 3. Dezember 2015

Geschenkanhänger für Weihnachten





Hallo ihr Lieben,
heute überkam es mich plötzlich: Ich brauche Geschenkanhänger für Weihnachten. Also schnell einen Kaffee gekocht, ins Zimmerchen gerannt und rein ins Chaos. Da ich Layouts eigentlich nie nach Jahreszeiten oder Anlässen scrappe, benutze ich Papiere und Embellishments aus speziellen Kollektionen dafür umso lieber für andere Projekte wie Karten, Anhänger, Deko oder manchmal auch Minialben. Das Material war schnell zusammen gesucht- und dann fielen mir die kleinen Pins von Maggie Holmes in die Hände, für die ich nie einen richtigen Platz gefunden habe, schon 273485738 Mal in den Händen hatte und wieder weggelegt habe. Und jetzt endlich, endlich, endlich konnte ich die Pins benutzen :D Puh, schwere Geburt. 
Das Wichtige bei den Anhängern war mir, dass sie verspielt sind und mehrere Lagen haben, damit man einfach etwas zum Gucken und Freuen hat :) Deswegen hab ich per Hand und Augenmaß unterschiedlich große Anhänger aus dem Papier ausgeschnitten und übereinander gelayert. Weihnachten ohne Spitze und Doilies geht nicht, also mussten diese auch auf die Anhänger. Somit hab ich jetzt schon meine Geschenkverpackungen fertig, mir fehlt nur noch Kraftpapier zum Einpacken der Geschenke.

Freut ihr euch schon aufs Wochenende? Ich auf jeden Fall, nur noch einmal schlafen :) Wirklich geplant ist hier nichts Großes, Hauptsache gemütlich.

Habt einen schönen Donnerstagabend,
Liebste Grüße,
Elli :)






Materialangaben:
aus meinem Bestand: Tortenspitze, Baum- und "Für dich" Anhänger aus meinem Shop, Pins von Maggie Holmes



Kommentare:

  1. Deine Anhänger sind ganz bezaubernd geworden. Eine gute Idee, um Sachen zu verarbeiten, die man sonst nicht nimmt.

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen