Sonntag, 23. August 2015

Minialbum #5



Hallo ihr Lieben :)
Heute zeige ich euch ein Minialbum, das ich diese Woche gescrappt habe und das allein durch einen Bogen Papier inspiriert wurde. Als ich mein Paket von der Scrapbook- Werkstatt bekommen und das tolle Papier von Pinkfresh Studio darin entdeckt habe, wusste ich sofort, dass ich daraus ein Minialbum scrappen wollte. Ich finde den Farbverlauf und das Muster einfach super schön- und irgendwie passt es gerade total in meinen Farbfetisch: Knallfarben mit viel Weiß. Passend dazu kamen dann letztens auch die Urlaubsfotos vom Heimaturlaub an <3
Jede Seite in dem Mini hat eine Farbe abbekommen; das Papier hat hier die Vorgabe für mich gemacht. Dadurch wurde ich auch praktisch gezwungen mit Farben zu werkeln, die ich normalerweise nie benutze: Grün bzw. Blau und Lila sind eigentlich gar nicht so mein Ding. Das Gute: ich habe definitiv die Angst vor den Farben verloren und finde sie gar nicht mehr so schlimm; vor allem das Lila finde ich irgendwie doch gar nicht so schrecklich wie gedacht. 
Viel mehr außer dem Bogen Papier habe ich auch nicht gebraucht. Weißer Cardstock als Grundlage , Aquarellfarben und ein paar Embellishments- so konnte ich auch noch super Reste verwerten, die noch in meiner Schnippselkiste herum flogen. 







Ich wünsche euch einen schönen Sonntag Nachmittag und lasst die Seele ein bisschen baumeln :) Hier ist heute definitiv nichts tun angesagt, nachdem wir gestern den Baby Elefanten bei Hagengeck besucht haben (Memo an mich: Baby Elefanten besorgen).
Liebste Grüße,
Elli :)



Materialliste:
aus meinem Bestand: Weißer Cardstock, Papierreste, Wood Veneers

Kommentare:

  1. Sehr schön.
    Das Papier und dazu dann die Farbkleckse gefallen mir richtig gut.

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Superschön, dein Mini.... ich mag Farben ja auch sehr und krame sie gerne mal raus..

    AntwortenLöschen
  3. Total schön!!! Und eine richtig coole Idee für das Papier! :)

    AntwortenLöschen