Sonntag, 4. Januar 2015

Project Life 2014





Hallo ihr Lieben! Erst einmal wünsche ich euch ein frohes neues Jahr; ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht :)
Heute wollte ich mal ein Fazit über mein Project Life 2014 ziehen und meine Pläne für das neue Jahr zusammenfassen.
Im März habe ich mit Project Life angefangen, nachdem ich 2012 schon einmal den Versuch gestartet habe. Damals habe ich schon nach zwei Monaten aufgegeben, weil ich so unzufrieden mit meinen Seiten war. Ich kam einfach nicht mit dem großen 12x12 inch Format klar, ich hatte nie genug Fotos, Erlebnisse, Geschichten zu erzählen, usw., usw., ... Mein Freund und ich wohnen zu zweit, wir haben weder Kinder noch Haustiere und sind unter der Woche eingespannt und 'erleben' einfach nicht so viel. Deswegen habe ich 2014 ein 6x8 inch Album angefangen, mit dem ich am Anfang viel viel besser zurecht kam. Ich habe chronologisch nach Monaten gescrappt, die Seiten waren schnell gefüllt und die Größe des Albums ist um einiges handlicher für den 'täglichen' Gebrauch.
Allerdings wurde mir vor allem in den letzten Wochen bewusst, dass mir der Platz jetzt bei Weitem nicht mehr ausreicht, nachdem ich mich an mein PL gewöhnt habe und im Flow war. Vor allem im November hatte ich gar keine Lust mehr an dem Album zu arbeiten, weil ich so unzufrieden war :/.
Ich würde gerne mehr Alltägliches festhalten oder auch mehr als nur ein oder zwei Fotos von einem Ereignis nutzen.
Also muss für mich eine Zwischengröße her; die Minialben von Becky Higgins wären eine Option, ein 9x12 inch Album, das es leider zur Zeit ja noch nicht zu kaufen gibt, wäre eine noch Bessere. Ich überlege jetzt schon länger, ob ich einfach ein 12x12 Album und Page Protectors passend zuschneide (wie zum Beispiel Marcy Penner); wahrscheinlich läuft es auch am Ende auch darauf hinaus.



Der Plan für 2015:
  • idealerweise ein 9x12 Album mit mehr Platz zum Austoben
  • bei einem Page Protector Design bleiben: ich mag es doch lieber einheitlich
  • um die Fotos herum einen weißen Rahmen hinzufügen: ich finde, dass die Fotos so noch ein bisschen mehr zur Geltung kommen und 'luftiger' aussehen
Mal schauen, wie ich meine Vorsätze umsetzen kann. Zumindest hatte ich bis jetzt noch keine Probleme, auf dem neuesten Stand zu sein oder hinterher zu hinken.
Führt ihr auch ein Project Life Album oder wollt ihr dieses Jahr eines anfangen?

Ich wünsche euch einen schönen Sonntagabend :)
Liebste Grüße!

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir viel Spass beim Umsetzen deiner Pläne.

    Selber mache ich seit 2013 Project Life. Auch wir haben keine Kinder und ich habe dennoch meistens genügend Fotos. Im Moment hinke ich ein wenig hintergher. Bin nach ubnd nach am Aufholen. Habe 12x12" Alben und benutze hauptsächlich die gleichen Hüllen.

    Möchte im 2015 weiter machen. Aber eher monatlich, statt eine Doppelseite pro Woche. mal scheauen.

    AntwortenLöschen
  2. Dein Rückblick sieht toll aus :)
    Ich mache PL seit 2013 und habe bis dieses Jahr 12x12 Alben benutzt und mir war das auch zu viel. Wir sind auch "nur" zu zweit mit weniger Action unter Woche. Dieses Jahr versuche ich mich an 6x8, mal schauen :)
    Als alternative Größe kann ich dir noch 8.5x11" empfehlen, das nehme ich jetzt für OLW.

    Ich wünsche dir auf jedenfall viel Erfolg und durchhalte vermögen fürs kommende Jahr ;)

    Liebste Grüße
    Nikki

    Ps weißen Rand liebe ich bei PL, wie du schon sagst, setzt es die Fotos schöner in Szene

    AntwortenLöschen