Sonntag, 28. Dezember 2014

Scrapbook Layout #7




Kennt ihr das auch? Man hat eine Idee für ein Layout, kramt alle Materialien und Sachen heraus, die man verwenden möchte, und dann geht es los: Man schiebt die Dinge hin und her, zerschneidet Papier, schreibt alles an andere Stellen; dann wird überlegt, es gefällt doch wieder nicht, also alles wieder zurückschieben. So ging es mir bei diesem Layout. Alles habe ich verschoben, geändert, weggenommen, neue Embellishments herausgesucht, andere Papiere, usw. usw. Irgendwann dann war ich so frustriert, dass ich einfach alles wieder weggepackt habe. Aber irgendwie ließ mich die Idee nicht los, also ging am nächsten Tag alles wieder von vorne los, bis ich schließlich einfach alles festgeklebt habe. Mittlerweile gefällt mir das Layout auch ganz gut, trotz dem ganzen Frust. Manchmal will halt einfach nichts so richtig passen.
Die Embellishments sind aus der Stitched Kollektion von Amy Tangerine, in die ich mich so richtig verliebt habe. Mir gefallen einfach die Farben und Motive super gut. Außerdem habe ich noch einen Cutfile von Wilna Fürstenberg benutzt und zum Schluss noch mal mit der Nähmaschine ein paar Ziernähte genäht.

Ich hoffe ihr hattet alle wunderschöne Weihnachtstage mit euren Familien und habt die freien Tage richtig genossen :).
Liebste Grüße,
Elli

Kommentare:

  1. Ja, das kenne ich nur zu gut :o). Oft hilft es, alles liegen zu lassen und später oder am nächsten Tag nochmals alles in Ruhe anzuschauen.

    Mir gefällt das LO jedenfalls sehr gut. Ich mag das Genähte und die Kleckse.

    AntwortenLöschen
  2. ja das kenn ich auch zur Genüge...
    aber ich find dein Endergebnis sehr gelungen

    AntwortenLöschen