Dienstag, 5. Mai 2015

Minialbumfieber, Oslo- Ausgabe



Hallo ihr Lieben!
Erst einmal wollte ich mich für all die lieben Kommentare von euch zu dem Blog Hop Post bedanken, ich hab mich wirklich riesig gefreut, dass ihr auch so viel Spaß beim Hoppen hattet, wie wir Design Team Mädels! Ihr seid die Besten :). Die Gewinner der Aktion werden gerade von der Scrapbook- Werkstatt ermittelt und dann auch bald feststehen, also seid gespannt.

Die Fotos von diesem Minialbum hatte ich schon ganz vergessen und beim Ausmüllen des Laptops dann in einem der tausend Fotoordner wieder gefunden.
Dieses Mini ist mein aller erstes Minialbum- eigentlich war ich bis jetzt nicht so der Freund von Minialben. Oft werden ja zum Beispiel zwei große Ringe zum Binden genutzt, was ich nie so schön fand. Auch, dass die Alben irgendwie so ungeschützt sind, finde ich nicht so super- ich bin da vielleicht ein bisschen seeehr pingelig und möchte nicht, dass etwas kaputt geht, fleckig wird oder umknickt. Auf Kelly Purkeys Blog habe ich dann zufällig ihr neues Minialben- "System" gefunden, bei dem sie eine Plastikhülle zum Einschieben des Albums nutzt. Die Idee finde ich viel schöner und irgendwie "ordentlicher" als Ringe, außerdem ist das Album schön geschützt. Allerdings war mir der Preis von einer Hülle dann doch etwas zu heftig- also ab zu eBay und nach Pass- und Führerscheinhüllen gesucht. Zehn Stück für fünf Euro, da freut sich mein innerer Geizkragen Sparfuchs. Jetzt bin ich also im Minialbum- Wahn :D. Entweder muss ich nun öfter auf Reisen und Ausflüge gehen oder mir einfach Themen für neue Alben ausdenken. Vielleicht bekommt unser Patenhund beziehungsweise seine Eltern ja noch sein eigenes Album :D.
Für dieses Mini habe ich versucht, die Farben eher zurückhaltend auszusuchen- schwarz, weiß, rosa und ein bisschen "Holz". Dazu habe ich dann noch Reste des Amy Tangerine Ephemera Packs aus der Stitched Kollektion benutzt, die ich so sehr mag und seit Monaten aufgehoben und eher gestreichelt als benutzt hab.
Das einzige, was noch fehlt, ist ein bisschen Journaling, allerdings finde ich auch, dass die Bilder für sich selbst sprechen. 








So, nach der Bilderflut lasse ich euch dann auch wieder in Ruhe :). Habt einen schönen Dienstag, ich hol mir jetzt ein Käffchen und ein Stück Schoki.

Liebste Grüße, Elli :)

Kommentare:

  1. Oslo! Das gefällt mir natürlich, wo ich doch selbst gerade mal 30 km von Oslo entfernt in einem kleinem Dorf namens Hakadal wohne. Seid ihr da mit der Colorline gefahren? Ich werde übernächste Woche auch wieder auf dem Oslofjord rumschippern, allerdings mit der DFDS Richtung Kopenhagen. *freu*

    Ein sehr schickes Mini ist das und auf jeden Fall eine tolle Erinnerung. Ich liebe Travel Minis.

    AntwortenLöschen
  2. I love this! Mini albums are so fun!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine tolle Idee mit den Passhüllen. ist klasse geworden.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elli

    Ich liebe Minis und deins ist wunderschön geworden. ♥

    Ist doch egal...jeder hat seine Vorlieben. Es ist toll, dass du ein System gefunden hast, das dir gefällt. Hoffentlich können wir bald noch mehr Minis von dir bestaunen.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  5. Ein schönes Minialbum! Ich bin ja der Buchring-Minialbum-Typ ;o) Ich mags gerade wenn nicht alles ordentlich ist und hier und da mal was raus schaut oder absteht Meine Minialben mach ich im Grunde wie ein Layout. Seite für Seite. Deshalb mag ich das mit den Buchringen so. Ich find solche Alben wie deins total toll, aber ich glaub ich krieg das niemals so hin ;o)
    LG

    AntwortenLöschen
  6. oh das ist schon wieder so süß.... herrlich

    AntwortenLöschen